DFG Forschergruppe 2385 Förderung von Diagnosekompetenzen in simulationsbasierten Lernumgebungen an der Hochschule
print

Links und Funktionen
Sprachumschaltung

Navigationspfad


Inhaltsbereich

Teilprojekt 1

Förderung von Kompetenzen zur dokumentenbasierten Diagnose mathematischer Schülerleistungen in simulationsbasierten Lernumgebungen

Antragsteller:

Doktorandinnen: 

Laufzeit:

2017 - 2019

Projektbeschreibung:

In Teilprojekt 1 wird die Bearbeitung von Mathematikaufgaben durch Schüler simuliert. Angehende Mathematiklehrkräfte können simulierten Schülern Aufgaben vorlegen und sollen anhand der Schülerlösungen typische Schülerfehler und das mathematische Kompetenzniveau des Schülers diagnostizieren lernen. Es werden drei Studien durchgeführt, in denen die angehenden Lehrkräfte mittels Scaffolding durch Komplexitätsreduktion während des dokumentenbasierten Diagnostizierens sowie durch kooperatives Lernen mit Rollenvorgaben unterstützt werden.